Hier findet Ihr Musikinstrumente diy zum selber basteln! www.hallobloggi.de

Bum Bum Bum! Wer macht hier so einen Krach? Musikinstrumente basteln.

Musikinstrumente diy selber basteln. Kleine Anmerkung: Das “diy” ist englisch und steht für “do it yourself” und bedeutet “selber herstellen” oder “selber machen”.
Hört! Hört! Ab jetzt gibt es Hausmusik für die ganze Familie. Hier findet Ihr eine Auswahl an Musikinstrumenten zum selber basteln.

1. Rassel “Ü-Ei”

Wir machen Musikinstrumente diy selber! Auf dem Kinderblog www.hallobloggi.de

Eine Ü-Ei-Rassel selber basteln: was brauche ich?

  1. 2 Plastiklöffel
  2. Ein gelbes Plastik Ü-Ei (Ü= Überraschungsei) oder einfaches Plastikei
  3. Reis, Kugeln, kleine Perlen, Erbsen oder irgendetwas, dass schön klimpert
  4. Washi Tape
  5. Tesafilm
  6. einfarbiges oder buntes Papier

Eine Ü-Ei Rassel selber basteln: wie geht das?

Tschaika, Tschaika, Tschaika…
Habt Ihr noch ein paar Plastiklöffel im Küchenschrank? Denkt mal nach: Wann war Eure letzte Kindergeburtstagsparty oder der ultimative Ausflug ins Grüne? Zusätzlich benötigt Ihr noch ein Plastik Ü-Ei (oder ein Plastikei aus der Osterkramkiste). Dieses Ei füllt Ihr mit Reis, kleinen Kugeln oder getrockneten Erbsen – probiert alles aus! Packt Euer neues Musikinstrument mit Papier ein, klebt es zu und malt es fröhlich an. Ihr könnt auch Washi Tape benutzen, dass geht noch schneller.  Jetzt schüttelt Ihr Euer  neues  Musikinstrument kräftig. Na, wie klingt das?
 
Musikinstrumente herstellen? Ganz einfach. www.hallobloggi.de

2. Rassel “Küchenrolle”
Gestaltet Eure Küchenrolle nach Lust und Laune und verziert sie mit ein paar Glocken. Es klingt toll!
 
Musikinstrumente selber machen! Hier könnt Ihr Euch Ideen holen! www.hallobloggi.de

Eine Küchenrollen Rassel selber basteln: was brauche ich?

  1. Eine Küchenrolle, Geschenkpapierrolle, Klopapierrrolle
  2. Glöckchen aus der Osterkiste/ Weihnachtskiste
  3. Bänder
  4. Geschenkpapier oder Papier
  5. Evtl. Stifte, Tusche
  6. Klebe

Eine Küchenrollen Rassel selber basteln: wie geht das?

Die Küchenrolle könnt Ihr entweder mit Eurem Lieblingsgeschenkpapier bekleben oder sie in einfarbiges Papier einschlagen und es selber gestalten. Dann nehmt Ihr Euch ein Band und knüpft ein paar kleine Glocken. Habt Ihr eine Weihnachtskiste oder eine Osterkiste im Schrank? Schaut mal ob Ihr dort etwas findet. Jedes Bastelgeschäft oder Spielwarengeschäft bietet inzwischen diese kleinen Glocken an. Knotet Sie wie auf dem Bild an ein Geschenkband oder Band Eurer Wahl. Im Anschluss wickelt Ihr es um Eure selbst gebastelte Küchenrolle. Fertig! Taaaddaaa, Ihr seit Besitzer einer fantastischen Rassel mit wunderbaren Klang!

Musikinstrumente selber basteln. Hier könnt Ihr lernen wie man eine Rassel selber herstellt! Einfach und schnell.

3. Musikinstrumente diy selber herstellen- wir basteln eine Gitarre

Im Winter ist diese Taschentuchschachtel leider ein beliebter Artikel. Gerade heute mussten wir in der Kita wieder für Nachschub sorgen und die guten, weichen und praktischen Taschentücher/Kosmetiktücherboxen abgegeben. ABER seht es mal positiv: Je mehr Ihr davon benötigt umso mehr Gitarren könnt Ihr herstellen! Da hat die Erkältung und der Schnupfen doch noch einen positiven Effekt. “Haaaattttscchhhhii”. Entschuldigung, da kribbelt es schon in meiner Nase.

HalloBloggi-Gitarre-diy
 
Eine Gitarre selber basteln: was brauche ich?

  1. Taschentücherbox
  2. verschiedene Gummibänder
  3. Tesafilm
  4. Papier oder Geschenkpapier
  5. Stifte, Tusche
  6. Klebe

Eine Gitarre selber basteln: wie geht das?

Überlegt Euch gut wie Ihr Eure Schachtel gestalten wollt. In meinem Fall war es sehr einfach, da die Schachtel bereits wunderschön verziert war. Das wollte und konnte ich nicht überkleben. Das erinnert mich an Urlaub in Bayern! Die Gummibänder zieht Ihr ganz vorsichtig über die Box. Wichtig ist, dass die Schachtel etwas nach unten eingedrückt wird, benutzt dafür einen Tesafilmstreifen wie auf dem Foto. Die Gummibänder brauchen Platz ansonsten klingen sie nicht.
Jetzt könnt Ihr loslegen! Schreibt mir ein Kommentar welche Lieder Ihr schon habt erklingen lassen.
 
Musikinstrumente selber herstellen! Das ist ein großer Spaß! www.hallobloggi.de

4. Musikinstrumente diy selber herstellen- wir basteln eine Panflöte

Diese Idee für ein diy Musikinstrument  ist auch sehr schön und einfach.
Eine Panfloete selber machen. Und noch mehr diy Musikinstrumente findet Ihr hier! www.hallobloggi.de

Eine Panflöte selber basteln: was brauche ich?

  1. 6-8 Strohhalme aus Plastik
  2. Tesafilm
  3. Schere

Eine Panflöte selber basteln: wie geht das?

Legt Euch die 6-8 Strohhalme nebeneinander. Schneidet sie schräg an, Strohhalm für Strohhalm. Kleiner Tipp: schneidet den ersten Strohhalm auf eine Länge von 8 cm ab. Alle darauf Folgenden immer ca. 0, 5 cm kürzer. Klebt den unteren Teil auf jeden Fall mit Tesafilm fest, dann könnt Ihr besser arbeiten.  Keiner wackelt mehr? Dann pustet mal hinein. Und?  Sollte Eure Panflöte funktionieren, umwickelt Ihr die Strohhalme wie auf dem unteren Bild mit noch mehr Tesafilm damit Euer Musikinstrument schön stabil wird. Wenn Ihr Lust habt umwickelt sie doch mit buntem Papier und beklebt sie oder schreibt Euren Namen darauf- dann gibt es keinen Streit.

HalloBloggi-Panfloete-diy

5. Musikinstrumente diy selber herstellen- wir basteln eine Mundharmonika

Ich bastel so gerne mit den bunten HolzstäbchenSie sind so vielseitig einsetzbar. Schaut mal hier vorbei! Da gibt es noch mehr Bastel Ideen, was man mit den Holzspaten noch anstellen kann (Bilderrahmen, Puzzle, Geschenkideen). Aber jetzt wollen wir Musik machen oder Krach? Entscheidet Ihr und legt los.
Musikinstrumente selber machen! www.hallobloggi.de
 

Eine Mundharmonika selber basteln: was brauche ich?

  1. 2 Holzspatel
  2. 2 Gummibänder
  3. 1 Zahnstocher
  4. ein Stück Pappe (Größe der Holzspatel)
  5. eine Schere

Eine Mundharmonika selber basteln: wie geht das?

Wir zerkleinern den Zahnstocher mit einer Schere. Wir benötigen zwei kleine Hölzer, die jeweils die Breite des Holzspatels haben. Nun legen wir uns ein Holzspatel wie auf dem Foto vor uns und dazu das Zahnstocherhölzchen. Danach legen wir unser Stück Pappe darauf, dann platzieren wir das zweite Holzstäbchen auf die andere Seite (nicht vergessen ansonsten bekommt Ihr keinen Ton zu Stande! ). Noch einmal: 1. Holzspatel, 2. rechte Seite Zahnstocherhölzchen 3. Pappe 4. Linke Seite Zahnstocherhölzchen.
Jetzt deckt Ihr alles mit dem zweiten Holzspatel zu und friemelt die Gummies rechts und links um Eure Mundharmonika, so dass alles fest ist. Wichtig: die Gummis schliessen alles ab, die Zahnstocherhölzchen liegen innen, d.h. vor den Gummis. Bitte schaut Euch mein Bild noch mal genau an.
Jetzt könnt Ihr Euer diy Musikinstrument gleich ausprobieren! Pustet mal hinein. Bekommt Ihr einen Ton heraus?
Wir basteln eine Mundharmonika diy. www.hallobloggi.de
Mundharmonika_diy_2
 

6. Musikinstrumente diy selber herstellen- wir basteln eine TrommelMusikinstrumente diy- auf dem Kinderblog www.hallobloggi.deDas ist mein persönliches Lieblingsinstrument – die Trommel. YEAH! Sieht sie nicht schön aus?

Eine Trommel selber basteln: was brauche ich?

  1. Bänder
  2. bunte Pappe
  3. Strohhalme aus Papier
  4. Geschenkbandrolle
  5. Tesafilm
  6. Perlen
  7. Washi Tape/ Klebebänder
  8. Klebe
  9. Schere

Musikinstrumente selber machen! Was Ihr alles für eine Trommel benötigt! www.hallobloggi.de

Eine Trommel selber basteln: wie geht das?

Ihr könnt für die Trommel leere Spulen von einer Geschenkpapierrolle nehmen. Bohrt vorsichtig 3 Löcher hinein. Eines ganz unten, da steckt Ihr die Papierstrohhalme fest. Am besten mit etwas Kleber fixieren (gerne auch Heißkleber – aber das nur unter Aufsicht bitte). Dann habt Ihr entweder ein Band, dass Ihr durch die Löcher schiebt oder 2 Schnüre, die Ihr in die 2 Löcher schiebt und verklebt. Das ist Euch überlassen.
Dann könnt Ihr die Spule als Schablone nehmen und aus weißer oder bunter Pappe Kreise herstellen. Verziert Euch Eure Trommel, wenn sie fertig ist. Wie Ihr es am Schönsten findet. Wir haben noch ein paar Streifen Washi Tape um die Trommel geklebt.
Die Hausmusik kann losgehen!
Wir bauen uns ein Musikinstrument diy selber! Diesmal eine Trommel. Mehr auf www.hallobloggi.de

Viel Spaß beim Musizieren. Ich bin sehr gespannt und kann es kaum erwarten, was Ihr in den Osterferien so alles an Musikinstrumenten basteln werdet! Ihr könnt Euch ein richtiges Osterkonzert überlegen.

Schreibt mir ein Kommentar unter diese Vorschläge, dass würde mich sehr freuen! 

Euer Bloggi

Noch mehr Ideen für Musikinstrumente findet Ihr auch hier: Schaut mal!

Kommentare 6

  1. Rückverfolgung (Pingback): Magst Du DIY Musikinstrumente? Wir basteln eine Y Ast Rassel!

  2. Rückverfolgung (Pingback): Jamoji Lautsprecher von JAM zu gewinnen. Jetzt auf unserem Kinderblog!

  3. Rückverfolgung (Pingback): Wie Kinder spielend in die Musik eingeführt werden - Einsteiger Keyboard

    1. Beitrag
      Autor
  4. So viele tolle Ideen, Dankeschön dafür! Werde mit meinen Kindern da demnächst einige Musikinstrumente nachbasteln.

    1. Beitrag
      Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.