Gewinnspiel: Die Mitchells gegen die Maschinen

Werbung 

Die Mitchells gegen die Maschinen ab sofort auf Blu-ray und DVD erhältlich!

Der Film handelt von der jungen Katie, die das Filmemachen liebt und sich nichts mehr wünscht, als an der Filmhochschule in Kalifornien angenommen zu werden. Das Gegenteil von ihrem Vater Rick, der ist Zimmermann, hasst die Technologie und liebt die Natur. Im Streit zerstört er aus Versehen ihren geliebten Laptop und will als Wiedergutmachung seine Tochter mit dem Auto zur Filmhochschule bringen, an der sie tatsächlich angenommen wurde. Er storniert ihren Flug und packt die ganze Familie inklusive Familienmops Monchi in ihren alten Kombi. Sie beginnen einen rasanten  Roadtrip von Michigan nach Kalifornien. Auf ihrem turbulenten Weg durchs ganze Land werden sie plötzlich Zeugen einer weltweiten Roboter-Invasion.

Familie Mitchell stellt schnell fest, dass sie die einzigen Menschen sind, die noch nicht gefangen genommen wurden. Sie müssen die Roboter aufhalten und gemeinsam als Familie die Welt retten! Hui – das wird ganz schön aufregend, aber sie bekommen Unterstützung: Deborahbot 5000 und Eric, zwei defekte Roboter, helfen ihnen wo sie nur können. Es gibt nach etlichen Angriffen (auch eines Riesen-Furbys) natürlich ein Happy End und Katie wird von ihrer Familie am College abgesetzt.

Bloggi sagt: „…und die Moral von der Geschicht‘. Es gibt zwar oft Schwierigkeiten in Familien, allerdings sollte man immer zusammenhalten, egal wie verschieden man auch sein mag. Gerade in diesen verrückten Zeiten ist am Ende der Zusammenhalt das Wichtigste, oder? Jeder hat verschiedene Ansichten, aber man ist eine Familie. Komme was wolle! Erdmännchen- Ehrenwort.

Ich mag es, dass Katie ein fantasievolles Mädchen ist, dass sie ein wenig anders ist, als ihre Klassenkameraden. Wie soll sie auch sein? Ihre ganze Familie ist herrlich eigen und lustig.

Sie inspiriert durch ihren ganz eigenen Weg! In ihr steckt viel Potenzial und ihre Einzigartigkeit und ihr kluger Verstand hat ihre Familie oft genug im Film gerettet.  Der Film setzt sich ebenfalls mit dem Thema LGBTQ* auseinander. Es gibt einige Anzeichen, dass die junge Hauptfigur Katie lesbisch ist. Sie trägt eine Regenbogen-Anstecknadel an der Seite ihrer Kapuzenjacke. Am Ende des Films fragt Katies Mutter Linda, ob sie mit ihrer Freundin Jade jetzt zusammen sei? Ich persönlich finde es gut, wenn sich die Filmbranche bzw. schon der Kinderfilm mit diesen aktuellen Themen beschäftigt: Wir sind alle Menschen und jeder soll so respektiert werden, wie er ist und nicht anders.

Die Mitchells gegen die Maschinen ist ab sofort auf Blu-ray und DVD erhältlich.

Bloggi hat ein Gewinnspiel für Dich erobert

Ich hoffe, Bloggi und ich haben Dir einen guten Einblick in den Film gegeben und Du hast Lust, ihn Dir anzuschauen. Mach doch gleich bei unserem Hallo Bloggi Gewinnspiel mit!

Weihnachten steht vor der Tür und vielleicht freut sich das eine oder andere Familienmitglied über den Gewinn einer DVD oder Blu-ray dieser abenteuerlustigen und turbulenten Animationsgeschichte.

Schaut Euch den lustigen Trailer an:

 

Bloggi und ich sind große Fans von dem Familienmops Monchi! Er liebt es, dem Vater Rick übers Gesicht zu schlecken. Das ist immer wieder lustig.

Was kannst Du gewinnen? 

Du hast die Chance 1 von 5 DVD oder Blu -ray zu gewinnen!

Wie kannst Du gewinnen?

Beantworte mir folgende Frage: Was für eine Hunderasse ist Monchi? Kleiner Tipp von Bloggi: Schau Dir den Trailer an. Schreibe mir die Antwort als Kommentar unter diesen Beitrag.

Das Hallo Bloggi Gewinnspiel endet am Sonntag, den 19. Dezember 2021 um 12.00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Spaß und viel Glück. Schön, dass Du dabei bist. Bleib gesund, kreativ und neugierig! Dein Bloggi

Kommentare 17

    1. Beitrag
      Autor
    1. Beitrag
      Autor
  1. Hallo, da MUSS ich mitmachen, denn Kindchens liebste Rasse ist auch der MOPS <3
    Würden uns sehr über die DVD freuen. Das sieht nach einem richtig netten Film aus!
    Danke für die Chance! 🍀
    LG, Nele E.

    1. Beitrag
      Autor
    1. Beitrag
      Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.