Muttertag

Muttertag: Ein einfacher Handabdruck mit Liebesbotschaften für die Mama

Muttertag: Wir basteln eine einfache Karte für die besten Mütter der Welt!

Das ist eine soooo schöne Idee. Sammel die 10 besten Gründe, warum Deine Mama die Beste ist!


Ihr wisst, es muss immer einfach sein. Und das ist ja wohl die einfachste Idee überhaupt – Und die Schönste! Wenn eine Mutter dieses Bild in den Händen hält, wird Ihr bestimmt ganz warm ums Herz. Juhu!

Was Du für eine Karte zum Muttertag benötigst:

  1. Farbe, Pinsel, Wasser
  2. Ein DINA 4 Papier (wenn möglich: farbig)
  3. Stifte
  4. Umschlag (bei Bedarf)
  5. Aufkleber (bei Bedarf)

Wie Du eine Karte zum Muttertag bastelst:

Als Erstes wird es richtig lustig! Ihr dürft Eure Hände anmalen. Ja, wirklich! Überlegt Euch eine Farbe und los geht´s.
 Ihr könnt pinseln, was das Zeug hält. Hi, hi. Schöne Schmiererei, oder?
 Und weil es sooooo schön ist, braucht Ihr beide Hände. Schließlich wollen wir 10 Gründe finden, warum Eure Mutter die beste Mama der Welt ist.

Drückt die Hand auf Euer Blatt. Richtig fest. Dann zieht Ihr sie wieder vorsichtig weg. Diesen Schritt wiederholt Ihr mit Eurer anderen Hand ebenfalls.

Unsere Freundin Viktoria ist sofort zu Ihrer Schwester gerannt und wollte sie mit den blauen Händen ärgern. Ihr Papa hat fast eine Kriese bekommen, weil er immerzu aufpassen musste, dass sie keine Wand oder Tür anfasst. Kleiner Tipp: Nichts anfassen, wenn Ihr auf dem Weg zum Badezimmer seid und Eure Hände wieder waschen wollt. Das bekommt jede Mama sofort mit, wenn die Wände plötzlich mit blaue Fingerabdrücken verziert sind. Dann habt Ihr Euch verraten und das wäre schade.

Jetzt könnt Ihr noch ein Deckblatt gestalten, wenn Ihr mögt. In der Zeit kann Euer Handabdruck Bild trocknen.
Nun überlegt Euch 10 Gründe WARUM Eure Mutter die Beste ist! Schreibt die Botschaften über jeden Finger. Solltet Ihr noch nicht schreiben können, übernimmt das sicher Jemand für Euch. Viel Spaß!
Eure Mütter werden sich sicher sehr freuen. Erdmännchen Ehrenwort!

MerkenMerken
MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.